Vorhang Auf – Erlebniswoche
29. Juli – 05. August 2018

Alle mutigen Entdecker und neugierigen Abenteurer – aufgepasst!

Die Pferde sind gesattelt und die mutigen Ritter besteigen die wilden Tiere. Mit den Zügeln fest im Griff sind sie bereit für den Startpfiff. „Los!“

Die Wiese der Oberburg in Manderscheid eignet sich hervorragend für den ritterlichen Huckepack-Staffellauf. Dann rennen die Kinder freudig kreischend in alle Richtungen, wenn der Drache ihnen auf den Fersen ist. Die moosigen Gemäuer der Ruine bieten die perfekte Kulisse. Wir stellen uns vor wie im Mittelalter gelebt wurde, und tauchen in eine andere Welt. Von der Bergkuppe schaut man ins grüne Tal, wo man auf die Niederburg blickt.

IMG_0053

Nur eine Stunde Fußmarsch sind die Burgen von unserer Unterkunft entfernt, in der auch im Sommer 2018 wieder die Vorhang Auf Erlebnisfreizeit stattfindet. Es geht wieder in die Vulkaneifel, wo wir jedes Jahr in einem schönen Hüttendorf untergebracht sind. Das große Gelände ist von Wäldern und Wiesen umringt, und perfekt an die Bedürfnisse von Kinder- und Jugendgruppen angepasst. Es bietet viel Raum und die besten Voraussetzungen, damit sich die Kinder frei entfalten, und in der Natur spielen können. Es gibt Feuerstellen, einen Abenteuerspielplatz, und besonders beliebt sind immer die Tischtennisplatten. An den ersten Tagen erkunden wir mit Geländespielen unsere Umgebung, machen eine Schnitzeljagd, und töpfern. Dann geht es auf Entdeckungstour!

IMG_0016

Die Landschaft der Eifel ist durch viele Millionen Jahre Vulkanismus geprägt. Bei unserer Tageswanderung laufen wir an einem Kratersee vorbei. Kaum zu glauben, dass hier mal ein mächtiger Vulkan ausgebrochen ist. Auf dem Boden finden wir viele Lavasteine. Singend geht es weiter durch den Steinbruch der Wolfsschlucht, und wir füllen unsere Flaschen mit kühlem Quellwasser auf. Wenn das Wetter mitspielt gehen wir sogar im Meerfelder Maar schwimmen. Dieser Krater ist vor 80.000 Jahren durch eine mächtige Explosion entstanden, und hat sich dann mit Wasser gefüllt.

IMG_0149

Nachdem wir so viele Vulkane gesehen haben, finden es die Kinder besonders spannend zu hören wie sie entstanden sind. Die Steinkiste ist ein privates Museum von einem leidenschaftlichen Sammler, und wir bestaunen die wundersamen Formen und Farben von funkelnden Kristallen. Liebevoll wird den Kindern von dem alten Herrn das Wunder der Erde erklärt. Sie verändert sich immer wieder, und ist jeden Tag in Bewegung. Die Kinder merken was sie für eine wichtige Rolle spielen, und versprechen gut auf unseren lebendigen Planeten aufzupassen.

IMG_0160

Ein absolutes Highlight ist der Ausflug nach Trier, in die älteste Stadt Deutschlands. Hier begeben wir uns auf die Spuren der Römer. Wir besichtigen das beeindruckende Stadttor „Porta Nigra“, und ein riesiges Amphitheater. Wenn die Kinder in dem Kessel stehen, hören sie das Publikum förmlich toben, und stellen sich vor wie in den gut erhaltenden Katakomben die wilden Tiere warten.

IMG_0111

Viele Lieder tragen uns durch die Woche, und Tag für Tag werden sie kräftiger gesungen. Letztlich stimmt jeder freudig mit ein, wenn wir abends am Feuer sitzen und den Tag ausklingen lassen. Danach bekommen die Kinder eine Geschichte erzählt, bevor es Zeit wird zur Nachtruhe auf die Hütten zu gehen.

“Heute hier morgen dort, bin kaum da muss ich fort” heißt es in einem Lied von Hannes Wader. „Wir können gar nicht glauben, dass die Woche schon vorbei ist“, finden die Kinder nach der Vorhang Auf Erlebniswoche, und auch wir Betreuer sind uns einig, dass die Zeit ein ganz besonderes Phänomen auf einer Freizeit ist. Es fühlt sich so an, als hätte ein Tag 100 Stunden, und doch verfliegen sie in einem Augenblick. Wieder Zuhause können sich die Kinder ihre gemalten Bilder und Texte aus ihren Tagebüchern anschauen, die jeden Abend gestaltet werden. Gerne erinnern sie sich dann zurück, und freuen sich schon auf das nächste Jahr.

IMG_0041

Die Macher von „Vorhang Auf“ – erfahrene Erlebnis-, Kunst- und Waldorfpädagogen betreuen die Kinder. Mit dabei sind der Herausgeber der Kinder- und Elternzeitschrift Eckehard Waldow sowie die „Vorhang Auf“-Redakteurin Britta Felsmann-Waldow. Außerdem in unserem Team: Waldorfpädagogin Romina Kabutz, „Vorhang Auf“ Redakteurin und Erzieherin Hanna Waldow, Erlebnispädagoge Jan Kügler, Kunstpädagogin Clelia Kügler sowie „Vorhang Auf“ Geschäftsführer und Erzieher Raffael Waldow.

Wir legen Wert auf eine hochwertige, reichhaltige und kindgerechte Verpflegung von regionalen Erzeugern und biologischem Anbau.

Wir werden uns selber neu kennen lernen, uns mit unglaublichen Dingen beschäftigen und einfach nur sein.

Wir freuen uns auf ein freies und frohes Miteinander und auf eine unvergessliche (Frei-) Zeit!

 


Fotos von unserer Erlebniswoche 2017

 


Fotos von unserer Erlebniswoche 2016